Früher Abflug oder eine lange Anreise?

Buchen Sie eine Hotelübernachtung in Flughafennähe inkl. Parken und Transfer zum Terminal und zurück!

In Kooperation mit Holiday Extras.

Jetzt informieren

Frankfurt: Neuer Airparks-Parkplatz in Flughafennähe

Siebter Airparks-Parkplatz in Deutschland eröffnet

Am 24. April 2008 hat der mittlerweile dritte Airparks Flughafen-Parkplatz in Frankfurt eröffnet. Die ersten Reisenden wurden von Martin Pundt, Geschäftsführer der Holiday Extras GmbH, welche den Parkplatz betreibt, Betriebsleiter Siegfried Brändl sowie von Vertretern des Verpächters Clariant Produkte (Deutschland) GmbH und dem Transfer-Partner Autobus Sippel GmbH in Empfang genommen. Der 1.000 Stellplätze starke Parkplatz liegt besonders verkehrsgünstig, nur fünf bis zehn Fahrminuten vom Flughafen entfernt. Mit Vorausbuchung dieses Angebots können Kunden zusätzlich sparen.

"Mit dem neuen Airparks Griesheim Süd können wir unseren Kunden besonders in der Sommersaison ausreichend günstige Stellplätze in Flughafennähe anbieten." freut sich Catherine Mary Beare, Geschäftsführerin der GTDL – Gesellschaft für touristische Dienstleistungen. Acht Tage Parken können ab 35,- Euro über die Website www.airparks.de gebucht werden; der 24 Stunden Transferservice ist inklusive. Bei Vorausbuchung bis 60 Tage vor Anreise wird eine Frühbucher-Ermäßigung von 5,- Euro auf die Normalpreise gewährt. Wie bei Flügen gilt auch hier: Früh buchen lohnt sich! Die Preise sind tagesaktuell und orientieren sich an Saisonzeiten und Auslastung.

"Unser Partner Holiday Extras, welcher den operativen Betrieb und Kundenservice vor Ort verantwortet, ermöglicht es auch auf dem neuen Gelände den gewohnt hohen Qualitätsstandard von Airparks zu garantieren." so Bear weiter. Zusammen mit den bereits bestehenden Angeboten in Düsseldorf, Frankfurt, München, Hannover und Stuttgart ist dies bereits der siebte Parkplatz unter der Marke Airparks. Wie die meisten anderen Airparks ist auch der Parkplatz in Griesheim entweder 24 Stunden täglich mit eigenem Servicepersonal besetzt oder ständig verschlossen und nur mit einem Mitarbeiter oder mit PIN zugänglich. Zudem wird er regelmäßig durch das Servicepersonal kontrolliert.

Airparks ist Spezialist für Parken am Flughafen und bietet online derzeit sieben Parkplätze und Parkhäuser an fünf großen Standorten in Deutschland an. Der Betrieb erfolgt entweder über Franchise-Partner oder das Münchner Unternehmen Holiday Extras, welches den ersten Parkplatz unter der Eigenmarke Airparks im Jahre 2006 am Flughafen Frankfurt eröffnete. Seit August 2007 ist die GTDL – Gesellschaft für touristische Dienstleistungen für den Vertrieb und die Vermarktung von Airparks zuständig.