Unterwegs in München mit Kindern

Posted by in Städtereisen

Dass Ihr Eure Kinder nicht immer in den eigenen vier Wänden unterhalten könnt, wisst Ihr ja aus eigener Erfahrung. Heute stellen wir Euch Ideen vor, was Ihr unterwegs in München mit Kindern unternehmen könnt! Für jede Wetterlage ist etwas dabei.

Es gibt viel zu entdecken für Kinder in München – und auch für die Eltern können die Möglichkeiten richtig spannend sein! Dass sowohl Kinder als auch Erwachsene etwas Neues dazulernen ist bei unserer Liste gar nicht so unwahrscheinlich. Stöbert Euch durch unsere Auswahl an Aktivitäten für Kind und Eltern!

Ton ab, Klappe – Bavaria Filmstadt

Für ganz großes Kino muss man nicht unbedingt in ein solches Gebäude gehen. Wenn Ihr unterwegs in München mit Kindern seid, dann sollte jeder mal zur Bavaria Filmstadt. Da Teile der Tour im Freien stattfinden, empfehlen wir nicht bei Sturm und Regen eine Bavaria-Filmstadt Tour zu buchen. Unser Tipp: Am Sonntag hingehen! Dann ist nämlich Familien-Sonntag! Kostenfreies Schminken der Kinder sowie Stunt-Workshops erwarten Euch. Antje von meehr-erleben.de hat es mit ihrer Familie ausprobiert.

Über Stock und Stein – Walderlebniszentrum Grünwald

Im Walderlebniszentrum Grünwald seid Ihr unterwegs in München mit Kindern und lernt womöglich auch selbst dazu: Hier geht es darum seine Heimat besser kennenzulernen: Welche Tiere leben bei uns in den Wäldern? Auch werden Touren durch den Wald angeboten, frische Luft und Lernstunde clever zusammengefügt!

Echt cool: Ihr könnt hier sogar die Geburtstagsfeiern Eurer Kleinen ausrichten. Anstatt im heimischen Wohnzimmer toben sie sich dann bei Schatzsuchen und Co. im Freien aus!

Exotische Tiere aus aller Welt – Tierpark Hellabrunn

Der Zoo darf in dieser Liste natürlich nicht fehlen! Extra für Kinder gibt es das Streichelgehege mit Zwergziegen, auf der Streichelwiese im Kindertierpark Damaraziegen. Auf zum Streichelparadies! Gut für die Kleinen, etwas anstrengender für die Großen ist die Möglichkeit die Kinder mit einem Bollerwagen durch den Tierpark zu ziehen. Ebenso gibt es das sogenannte Hellabrunner Kinderland. Kinderkart, Eisenbahn und Oldtimer-Bahn können hier mit Zuckerwatte in der einen und Schokofrüchten in der  anderen Hand genossen werden.

Die Kleinen ganz groß – Spielstadt Maulwurfshausen

Eine kostenfreie (!) Alternative der besonderen Art: Die Spielstadt Maulwurfshausen ist ein riesiger Spielplatz, auf dem die kleinen Leute (6-13 Jahre) tatsächlich Häuser mieten und umbauen dürfen. Zu einem echten Stadtleben gehört natürlich auch das Ausüben eines Berufes mit dazu. Diese besondere Stadt ist von Montag bis Freitag, 13.00 – 18.00 Uhr geöffnet. Ein weiterer großer Vorteil: Pädagogen betreuen Eure Kinder. Wir finden das Prinzip richtig klasse!

München mit Kindern bei Regen

Tropf, tropf… das Geräusch von Regen auf dem Dach oder gegen das Fenster finden viele beruhigend – aber nur wenn man zu Hause eingekuschelt auf dem Sofa liegt. Ihr habt nun aber den Kleinen versprochen, etwas zu unternehmen: Wir zeigen Euch, wo Euch das nasse und kalte Wetter nichts anhaben kann und trotzdem ein großer Spaßfaktor garantiert ist.

“Ihr wißt auf unsern deutschen Bühnen probiert ein jeder, was er mag” (Goethe) – Theater für Kinder München

Seit Jahrzehnten (fast 50 Jahren) gibt es das Münchner Theater für Kinder. Für viele Münchner ist das Wegfallen dieses kulturellen Highlights undenkbar. Unterwegs bei Regenwetter in München mit Kindern? Da ist das MTFK ein guter Zufluchtsort! Gespielt werden märchenhafte Klassiker von Astrid Lindgren über Gebrüder Grimm bis hin zu Janosch. Praktisch: Im Spielplan online könnt Ihr Euch die Stücke auch nach Alter sortieren lassen!

Den mysteriösen Meerestieren ganz nah – Sea Life

Eure Kinder lieben “Findet Nemo”? Dann auf zum Clownfisch-Aquarium im SeaLife! Neben diesen süßen orange-weiß gestreiften Fischen gibt es noch weitere 4.500 Arten zu entdecken. Wie sieht denn ein Pyjama-Katzenhai aus? Seht selbst und besucht mit den Sprösslingen das Großaquarium in München.

Was dem Zoo sein Streichelgehege, dass dem SeaLife sein Berührungsbecken! Seesterne und Anemone können hier angefasst werden. Ein Krebs oder eine Krabbe werden hier bereitwillig auf Eure und Kinderhände gelegt. Entweder man mag es oder nicht.

Kinderfilm ab – Es geht ins Kino

Einer der Klassiker am Wochenende für Kinder und Erwachsene: Der Gang ins Kino! Ich weiß noch, wie besonders es für mich war, wenn meine Eltern meinen Bruder und mich ins Lichtspielhaus zu Walt Disney-Filmen entführt haben. Wenn man die Besuche zum großen Fernseher im Rahmen hält, ist es immer wieder ein audiovisuelles Mega-Erlebnis für die Kleinen. Und wer mag kein Kinderlachen?

Das Heiligtum der Musen – Museum für Kinder

Hier haben wir gleich zwei spannende Ideen für Euch. Zum einen das Kindermuseum München. Zum anderen das Deutsche Museum. Genau 25 Jahre ist es her, dass das Kindermuseum auf Wunsch des Münchner Stadtrates errichtet wurde. Experimentieren und das gemeinsame Erleben bilden hier die zentralen Punkte des Museum-Programmes. Mit Rat und Tat stehen Euch Museumspädagogen zur Seite. Die derzeitige Ausstellung (bis zum 18.6.2017) dreht sich darum, wie wir alle miteinander kommunizieren – direkt (z.B. reden) und indirekt (simsen).

Wenn Ihr unterwegs in München mit Kindern seid, sind auch die Angebote des Deutschen Museums interessant. So lernen am 4. Dezember Kinder zwischen 5 und 8 in der Veranstaltung “Gestalte dein Tagebuch!” wie ein Buch hergestellt und gestaltet wird. Im Kinderreich werden verschiedene Bereiche des Lebens spielerisch erklärt, sei es mit einer Riesengitarre oder mit dem Flaschenzug. Das deutsche Museum bietet auch Führungen speziell für Kinder von 6-12 Jahren an. Nachteil: Es ist eine Anmeldung nötig und zwar sechs Wochen vorher.

Unter all diesen Vorschlägen findet sich sicher etwas für das nächste Mal, wenn Ihr in München mit Kindern unterwegs seid! Wir freuen uns auf Kommentare von Euch! Wenn Ihr noch mehr Vorschläge habt, was es Tolles in Minga zu erleben gibt: Immer her damit!

Martina Mroz

Martina Mroz

Als Online-Redakteurin kann die ehemalige Germanistik- und Soziologie-Studentin Ihren Lieblingsbeschäftigungen – Schreiben, Kommunizieren und die Welt entdecken – mit Begeisterung nachgehen.
Martina Mroz

Letzte Artikel von Martina Mroz (Alle anzeigen)