(Auto-) Spiele für unterwegs

Posted by in Rund ums Reisen

Meine 12 Lieblings-Spiele gegen Langeweile beim Reisen

Die Qualen einer langen Reise – wer kennt sie nicht? Die unbequemen Sitze, wenige Pausen, hektische Menschen und die ewig gestellte Frage von ungeduldigen Kindern: “Wann sind wir dahaa?”
Um Eure Nerven zu schonen, verrate ich Euch zwölf tolle Spiele für unterwegs, damit die lange Reise wie im Flug vergehen kann.

I. Autofahrt und Autobahn Spiele

1. Städte aufzählen

Ihr fahrt gerade zum Parken am Flughafen Frankfurt und seht auf dem Schild einen Städtenamen, zum Beispiel “Limburg”. Jetzt geht es darum, der Reihe nach weitere Städte aufzuzählen, die mit dem Buchstaben “L” beginnen, wie “Leipzig”, “Ludwigshafen”, “Lippstadt” und so weiter. Dabei muss jeder Spieler einen Städtenamen nennen, bis niemandem mehr ein Name einfällt. Verlierer dieses Spiels ist derjenige, dem keine Stadt mehr einfällt.

An Regensburg vorbei? Rom, Rostock, Rio!

2. Wörter in Kennzeichen entdecken

Bei diesem Autofahrt Spiel muss jeder Spieler aufmerksam die Kennzeichen der vorbeifahrenden Autos beobachten. Es geht darum, lustige Wörter oder Namen darauf zu entdecken, zum Beispiel “DU-MM”, “MA-US”, “K-LO” oder “RO-LF”. Wer die meisten Wörter findet, gewinnt das Auto Spiel.

Das könnte ein nicht so beliebtes Kennzeichen und daher schwer zu finden sein!

3. Autokennzeichen-Bingo

Jeder Mitspieler bekommt einen Zettel und einen Stift. Jetzt hat jeder 10 Minuten Zeit sich während der Fahrt (zum Beispiel auf der Autobahn) Kennzeichen aufzuschreiben. Es sollten aber maximal fünf sein. Danach liest ein Mitspieler, den Ihr als Spielleiter auserkoren habt, nach und nach die Kennzeichen vor, an denen Ihr vorbei düst. Wenn jemand ein Kennzeichen notiert hat, welches genannt wurde, darf er es durchstreichen. Wer als Erster alles von der Liste hat, gewinnt dieses Auto Spiel und darf natürlich “Bingo!” rufen.

4. Das Duck-Spiel

Jedes Mal, wenn Euer Auto unter einer Brücke hindurchrauscht, muss einer der Mitspieler ganz laut „Duck dich!“ rufen. Wer zuerst vergisst sich zu ducken, scheidet aus diesem Auto Spiel für unterwegs aus

Duckt Euch! Nur geduckt könnt Ihr als Gewinner unter dieser Brücke hervorkommen!

5. Bestimmte Automarken zählen

Jeder Mitspieler sucht sich eine Automarke aus, zum Beispiel “Mercedes”, “Ford” oder “BMW”. Wer als Erster 20 gesehen hat, ist der Sieger. Bitte nicht schummeln!

II. Spiele für unterwegs und überall

1. Wer oder was bin ich?

Der Spieler sucht sich erstmal eine Person oder einen Gegenstand aus. Anschließend müssen die anderen durch Ja-oder-Nein-Fragen, wie zum Beispiel “Bist du weiblich?” oder “Bist du braunhaarig?”, herausfinden, wen oder was sich der Spieler ausgesucht hat.

Stellt die Fragen geschickt und Ihr gewinnt das Spiel für unterwegs!

 2. Quiz

Denkt Euch selbst Fragen und Antworten aus. Schreibt sie auf ein Blatt Papier und lasst den Mitspieler antworten. Dabei könnt Ihr alles abfragen, zum Beispiel auch etwas Persönliches wie Jahrestage oder besondere Erlebnisse. Aber Achtung: Dieses Spiel könnte für manche Paare gefährlich enden!

3. „Ich sehe was, was Du nicht siehst …“

Der Klassiker! Schaut Euch im Innenraum des Autos oder in der Wartehalle eines Flughafens gut um. Sucht Euch einen Gegenstand im Raum aus. Mit Fragen (“Ist es blau?”) versucht der Mitspieler herauszufinden, was Ihr Euch ausgesucht habt. Nicht vergessen: Ihr dürft nur mit “Ja” oder “Nein” antworten!

4. Apps herunterladen

Es gibt ganz viele tolle Spiele-Apps, die Ihr auch im Flugmodus nutzen könnt, wie zum Beispiel “UNO & Friends”, “Bowling online 3D” oder “Quizduell”.

5. Promi erraten

Denkt an eine berühmte Persönlichkeit, zum Beispiel “Heidi Klum”. Jetzt müssen die anderen durch Fragen erraten, welchen Promi Ihr Euch ausgesucht habt. Fragen könnten seine: “Ist sie eine Schauspielerin?” Antworten darf man allerdings nur mit „Ja“ oder „Nein“! “Manchmal” geht auch.

6. Mini-Spiele mitnehmen

Spiele-Klassiker wie Backgammon, Dame oder Schach gibt es auch in Mini-Format zu kaufen. So könnt Ihr die Zeit mit den kleinen Brüdern der klassischen Spiele perfekt ausfüllen.

Schach als Spiel für unterwegs – ideal für die Denker unter Euch!

7. Farbe raten

Jeder Spieler sucht sich eine Farbe aus und auf Kommando beginnt die Suche nach der Farbe. Wer als Erster zehn Dinge in seiner gewählten Farbe gesehen hat, gewinnt das Spiel. Hier ist das Schummelpotential sehr hoch, aber denkt daran: Ehrlichkeit währt am längsten!

Kennt Ihr noch weitere Auto Spiele für unterwegs? Oder habt Ihr Euch auf einer langweiligen Autofahrt selber mal ein Spielchen ausgedacht? Eure Ideen sind uns in den Kommentaren herzlich willkommen!

Marko Orlovic

Marko Orlovic

Ursprünglich aus Köln, studiert Marko seit einigen Jahren in München Journalismus. Seine Leidenschaften: Reisen, Recherchieren, Schreiben.
Marko Orlovic

Letzte Artikel von Marko Orlovic (Alle anzeigen)