Der Trend der Kreuzfahrten

Posted by in Kreuzfahrtreisen

Der große Reisetrend der letzten Jahre sind eindeutig die unterschiedlichsten Arten von Kreuzfahrten. Die Reise mit dem Schiff erfreut sich weiter zunehmend großer Beliebtheit und allein im Jahr 2011 haben nach Angaben des DRV 1,8 Millionen Deutsche an einer Kreuzfahrt teilgenommen.
Allein in Deutschland gibt es mittlerweile einige Kreuzfahrthäfen, um auf Hochseekreuzfahrt oder auf Flusskreuzfahrt zu gehen.

Sehr bekannt für Flusskreuzfahrten ist vor allem die Stadt Passau an der österreichischen Grenze. Hier legen die Kreuzfahrtschiffe Richtung Wien und Prag auf der Donau ab. Neben der Donau ist auch der Rhein sehr beliebt für Flusskreuzfahrten. Der Rhein ist besonders innerhalb Deutschland beliebt, allerdings kann man auch hier Frankreich und die Schweiz bereisen.

Den eher klein wirkenden Flusskreuzfahrtschiffen stehen die großen Riesen der Meere gegenüber – die Hochseekreuzfahrtschiffe. Sie bieten Platz für mehrere tausend Gäste und die Routen führen in alle Himmelsrichtungen. Egal ob Karibik, Mittelmeer oder Südostasien – die Reedereien bieten eine große Palette an möglichen Urlaubszielen. Besonders bekannt sind auf dem deutschen Markt die Schiffe der Aida Reihe, sowie die Mein Schiff Familie der TUI. Diese finden vor allem bei Familien großen Anklang und sind unter anderem auch sehr kinderfreundlich ausgestattet.

 


Daneben finden sich auch exklusivere Angebote im Bereich der Kreuzfahrten. Dazu zählen zum Beispiel Segelkreuzfahrten oder auch Expeditionsreisen. Besonders in Südamerika und den skandinavischen Ländern sind Expeditionsboote in den Gewässern unterwegs, um vor allem Naturinteressenten einen Einblick zu bieten. Hierbei ist die Walbeobachtung bei Reisenden besonders beliebt.

 

 

Außerordentlich interessant sind darüber hinaus Weltreisen, welche unter anderem von Cunard zum Beispiel auf der Queen Mary 2 angeboten werden. Aber auch bei Costa oder Transocean findet man entsprechende Angebote. Die Dauer liegt ungefähr zwischen 100 bis 130 Tagen, in welchen man alle Kontinente bereist. Diese Art zu reisen ist allerdings nichts für den kleinen Geldbeutel, ebenso wie die Reise mit gehobenen Schiffen der Luxuslinien der Reedereien. Besonders bekannt sind hierbei die großen „Queen“ Schiffe von Cunard, es finden sich aber auch Luxusangebote auf eher kleinen Schiffen, mit circa 150 Gästen.

 

Für weniger Kreuzfahrtbegeisterte, könnte das Einlaufen bzw. der Anblick der Schiffe dennoch von Interesse sein. Wenn die großen Ocean Liner zum Beispiel in der Hansehauptstadt Hamburg einlaufen, ist das ein großes Spektakel, welches viele Besucher an die Landungsbrücken lockt. Allein um sich die Ausmaße der Schiffe vorstellen zu können und vom dem Luxus einer Kreuzfahrt zu träumen, rentiert sich der Weg zum Hafen.

Titelbild: Titel M/S Costa Deliziosa, Quelle Aah Yeah auf flickr.com

admin

admin

Hier schreibt die Airparks Urlaubsblog Redaktion.
Für weitere Infos besucht uns auch auf Facebook oder Twitter.
admin

Letzte Artikel von admin (Alle anzeigen)