Die schönsten Autorouten Deutschlands (Teil 1)

Posted by in Autoreisen

Für Ihren nächsten Urlaub bleiben Sie am besten in Deutschland. Fahren Sie durch die Bundesrepublik und nehmen Sie sich Zeit, Deutschland mal aus der Perspektive des Autofahrers zu erleben. Eine große Auswahl an Autorouten – oder besser gesagt Traumstraßen – macht Ihren Urlaub daheim zu einem besonderen Erlebnis. Genießen Sie den nächsten Sommerurlaub bei Cabrio Touren auf den folgenden UNESCO-Routen.

Die Reiserouten führen vorbei an schönen Stränden, imposanten Bauten sowie an beeindruckenden Naturlandschaften – einmal quer durch den Norden und den Osten des Landes.

UNESCO-Route 1 (Norden)

Eine Autoroute von etwa 560m Länge: Ausgangspunkt ist Bremerhaven und Ziel die wunderschöne Ostsee-Hafen-Stadt Stralsund. Beginnen Sie Ihre Reise mit einem Spaziergang am Wattenmeer. Machen Sie Halt am Bremer Rathaus oder genießen Sie die Altstädte von Lübeck, Wismar und Stralsund. Und natürlich nicht zu vergessen: der Hamburger Hafen sowie Deutschlands kleinster Nationalpark in Mecklenburg-Vorpommern.

Wattenmeer-Safari Bremerhaven: Aus dem Auto rauf auf’s Schiff. Auf einer organisierten Safari lernen Sie das Wattenmeer aus Sicht eines Experten kennen. Bei Landausflügen und Fachvorträgen erfahren Sie mehr über das einzigartige Ökosystem eines Weltnaturerbes.

Title: UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer; Quelle: Andreas Baudissin auf flickr.com

Bremer Rathaus: Das Rathaus gehört zu den bedeutenden Bauwerken der Renaissance und Gotik. 1973 wurde es unter Denkmalschutz gestellt und 2004 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Title: Bremer Rathause; Quelle: Andreas Steltner auf flickr.com

Hamburger Hafen: Er ist der größte Seehafen Deutschlands und der drittgrößte europäische nach Rotterdam und Antwerpen. Highlight jedes Jahr im Mai ist der Hafengeburtstag – das größte Hafenfest der Welt.

Title: Hamburg, Hamburger Hafen; Quelle: Sarahhoa auf flickr.com

Nationalpark Jasmund: Deutschlands kleinster Nationalpark liegt auf der nord-ostdeutschen Insel Rügen. Von Stralsund aus erreichen Sie die Insel über die Strelasundquerung. Die Bundesstraße 96 und die Europastraße 22 führen von Stralsund aus nach Rügen. Der Nationalpark Jasmund besteht seit 1990 und befindet sich im Nordosten Rügens. Für Aufsehen sorgen hin und wieder kleinere Uferabbrüche an den Kreideküsten. Interessant sind auch die Kalktrockenrasen an den dortigen Küstenhängen. Orchideen werden landläufig den Tropen und Subtropen zugeordnet – ein Irrtum. Auch Jasmund bietet eine Vielfalt an prächtigen Variationen.

Title: Panoramablick Stralsund – Strelasund – Rügen; Quelle: Dirk Vorderstraße auf flickr.com

UNESCO-Route 2 (Osten)

Die erste Route endet im Osten Deutschlands. Dann bleiben wir doch gleich in dieser Region. Die UNESCO-Route 2 führt auf etwa 220 Km Länge von Angermünde in Brandenburg nach Eisleben in Sachsen-Anhalt. Es gibt auf dieser Route definitiv viel mehr zu bestaunen als wir Ihnen zeigen können. Einige Highlights wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten.

Potsdam: Das bekannteste unter den Hohenzollernschlössern ist Sanssouci, östlich gelegen auf dem gleichnamigen Parkgelände. Der preußische König Friedrich II. ließ diese Sommerresidenz von 1745 bis 1747 im Stile Versailles errichten. Lassen Sie Ihr Auto mal kurz stehen und schlendern Sie durch die königlichen Gärten. Die Monarchistische Staatsidee des 18. Jahrhunderts kommt in der Gestaltung und Anordnung des gesamten Areals zum Ausdruck.

Titel: Potsdam Schloss Sanssouci; Quelle: Wolfgang Staudt auf flickr.com

Berlin: Deutsche Hauptstadt – mehr gibt es wohl nicht hinzuzufügen. Bei 3,5 Mio. Einwohnern ist sicherlich auch für Sie etwas dabei – Reichstag, Brandenburger Tor oder die Museumsinsel sind nur ein winziger Bruchteil dessen, was Berlin noch zu bieten hat.

Lutherstadt Wittenberg: Bewegen Sie sich auf den Spuren Luthers. Wittenberg war Ausgangspunkt für die Reformationsbewegung des 16. Jahrhunderts in Europa. Besuchen Sie die bekanntesten Wirkungsstätten in der Altstadt wie die Schlosskirche oder das Lutherhaus.

Title: Wittenberg Wartburg 576; Quelle: b r e n t auf flickr.com

Bauhaus Dessau: Highlight im Ortsteil Dessau-Roßlau ist das weltbekannte Bauhausgebäude.Es entstand von 1925 bis 1926 als Schule für Kunst, Design und Architektur. Von Walter Cropius errichtet, repräsentiert das Gebäude die Architektur-Epoche der Moderne Anfang des 20. Jahrhunderts. Es entspricht dem damals neuen Grundsatz: „Form folgt der Funktion“ und „Weniger ist mehr“. Wesentliche Baumaterialien sind Glas, Stahl und Beton.

Title: Bauhaus; Quelle: gaku. auf flickr.com

Lernen Sie die kulturelle Vielfalt Deutschlands kennen. Machen Sie Halt und bewundern Sie einzigartige Naturlandschaften. Freuen Sie sich auf Teil 2 unserer Autoreise. Diesmal fahren wir auf der dritten UNESCO-Route. Es geht weiter in Richtung Süden.

Christoph Wunderlich

Christoph Wunderlich

Christoph Wunderlich hat Romanistik in Leipzig studiert. Er arbeitet seit 3 Jahren als Online-Redakteur in München.
Christoph Wunderlich

Letzte Artikel von Christoph Wunderlich (Alle anzeigen)