Der Airparks Urlaubsblog

Der Airparks Urlaubsblog

Navigation Menu

Traumjob Flugbegleiter – Mythos oder Realität?

Posted by in Rund ums Reisen

„Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, die Welt kennenzulernen und dafür noch bezahlt zu werden?“ – So oder so ähnlich beginnen die meisten Job-Ausschreibungen mit dem Ziel neue Flugbegleiter auszubilden. Der Beruf des Flugbegleiters bzw. der Flugbegleiterin ist insbesondere bei jungen Frauen nach wie vor sehr beliebt.   Doch geht die Arbeit über den Wolken tatsächlich so leicht von der Hand? Welche Vor- und Nachteile hat das Betreuen von Fluggästen? Eines kann schon mal einleitend festgehalten werden: den Getränkewagen mit einem Lächeln durch die Gänge schieben macht noch lange keine…read more

Seekrankheit – die richtige Reisevorbereitung

Posted by in Kreuzfahrtreisen

Eines vorweg: die Vorstellung, von Seekrankheit Geplagte müssten sich im Verlauf einer Kreuzfahrt rund um die Uhr ihres Mageninhaltes entledigen, ist schlicht und ergreifend falsch! Die Stabilisatoren moderner Hochseeschiffe machen den Seegang – egal in welcher Stärke – kaum noch spürbar. Welche Maßnahmen das Gefühl von Übelkeit lindern, wird in diesem Artikel verraten.   Seekrankheit aus medizinischer Sicht   Die Kinetose, so der medizinische Fachausdruck, bezeichnet die Reaktion des eigenen Körpers auf ungewohnte Bewegungen. Es entsteht genauer gesagt ein Missverhältnis zwischen dem, was der Passagier sieht, und dem, was sein…read more

Lissabon – kulturelles Zentrum Portugals

Posted by in Reiseziele, Städtereisen

„Quem não viu Lisboa, não viu coisa boa“. Dieser landläufigen Meinung der Portugiesen ist nur zuzustimmen: „Wer Lissabon nicht gesehen hat, hat nichts Schönes gesehen“. Doch was macht die Hauptstadt Portugals so schön? Einige Attribute können gewiss schon vorweggenommen werden: prächtig, modern, quirlig und gegensätzlich.   Allgemeine Informationen:   Lissabon, eine der ältesten Universitätsstädte Europas, erstreckt sich auf sieben Hügeln entlang des Flusses Tejo. Die Hauptstadt ist nicht nur kulturelles, politisches und wirtschaftliches Zentrum sondern zugleich die größte Stadt Portugals. Mehr als 500.000 Einwohner hat sie auf der linken Seite…read more

Indonesien

Posted by in Reiseziele

„Wo es Zucker gibt, da gibt es Ameisen“, so lautet ein altes indonesisches Sprichwort. In Indonesien gibt es offenkundig viel Zucker. Zucker in Form von mystischen Tempelanlagen,  ellenlangen Sandstränden, einer einzigartigen Flora und Fauna sowie von allen erdenklichen touristischen Freizeitmöglichkeiten, sei es Wellness, Tauchen, Surfen, Wandern Golfen oder gar Heiraten.  Der indonesische Tourismussektor wächst. Allein auf Bali tummeln sich jährlich bis zu 4 Millionen Touristen. All, jene, die sich von der Aussicht auf eine atemberaubende, erlebnisreiche und exotische Urlaubszeit  locken lassen und keineswegs enttäuscht wieder das Land verlassen.   Allgemeine…read more

>